Fairantwortung als Schlüsselprojekt ausgezeichnet

Im Rahmen des RegioWIN-Wettbewerbs der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) wurden wir jüngst neben fünf weiteren regionalen Projekten vom Land Baden-Württembergausgezeichnet. Wir freuen uns, als Schlüsselprojekt mit #KlimaMachen dabei zu sein!

Im RegioWIN-Wettbewerb werden Innovationen und Nachhaltigkeit regional vom Land Baden-Württemberg und von Brüssel gefördert. Mit unserem Projekt #KlimaMachen planen wir den Aufbau einer Plattform, um kleine und mittelständische Unternehmen in der TRK bei der Auswahl geeigneter Maßnahmen zur effektiven und langfristigen C02-Reduktion zu unterstützen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die KMUs dabei zu unterstützen, sich zukunftsfähig aufzustellen. Sie sind mit 61% aller Arbeitsnehmer Deutschlands ein Schlüssel zur Transformation.

Für die Umsetzung des Projekts und die dabei anstehenden Herausforderungen, u.a. auch bezüglich der Finanzierung, stehen wir bereits im engen Austausch mit vielen Akteuren der Region. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt, dass wir mit diesen Partnerschaften unsere Ziele erreichen können. Gehen wir es an! Wer gerne mitmachen will oder mehr über das Projekt erfahren möchte, darf sich gerne bei uns melden.

Bild: Dr. Arndt Oschmann, Leiter des Referats „Steuerung EFRE – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung“ im baden-württembergischen Wirtschaftsministerium übergab die RegioWIN-Prämierungsurkunden am 7. Oktober persönlich in Karlsruhe an die Leuchtturm- und Schlüsselprojekte.